Ausbau und Professionalisierung von MEMORO - Die Bank der Erinnerungen e.V.

Memoro - Die Bank der Erinnerungen e.V. - 1 Projekt

Ausbau des neuen YouTube-Kanals sowie eine Professionalisierung des Tuns und Wirkens!

Ausbau und Erweiterung des neuen YouTube-Kanals!
https://www.youtube.com/memorodiebankdererinnerungenev

MEMORO - Die Bank der Erinnerungen e.V. ist als gemeinnütziger Verein beim Amtsgericht München eingetragen.

Memoro bedeutet auf Esperanto: "Ich erinnere mich".  MEMORO ist ein gemeinnütziges Zeitzeugenarchiv der „Oral History".  Wir zeichnen persönliche Erinnerungen von Menschen über 60 Jahren in einem oder mehreren kurzen Filmen von jeweils etwa drei Minuten auf Video auf. Entweder erzählen unsere Zeitzeugen ganz alleine oder im Gespräch mit einem von uns. Diese Zeitzeugenberichte werden auf unserem YouTube-Kanal gespeichert und können am Computer/Smartphone betrachtet werden.

Im Idealfall fördert MEMORO mit seiner Webseite den Generationendialog, indem Enkel ihre Großeltern interviewen und diese Clips bei uns auf der Seite veröffentlichen.

Mithilfe von MEMORO werden die Erfahrungen und Weisheiten Älterer aufbewahrt und an jüngere Generationen weitergegeben. Den Älteren wird die Möglichkeit der Reflexion über Vergangenes ermöglicht. Sie lernen eine weitere Facette des Internets kennen, indem sie den Zeitzeugen und deren Erlebnissen zuhören.

 

MEMORO -- Die Bank der Erinnerungen e.V.

info.de@memoro.org

https://www.youtube.com/memorodiebankdererinnerungenev

Tel: +49-89-95455453 

Memoro - Die Bank der Erinnerungen e.V.

1 Projekt aktiv

MEMORO - Die Bank der Erinnerungen e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit dem Ziel, der Erfahrungsschatz Älterer an Jüngere weiterzugeben; ein Online-Zeitzeugenarchiv der Oral-History.

Ähnliche Projekte