Eine Kinderstadt für Hamburg

Hamburgische Gesellschaft zur Beförderung der Künste und nützlichen Gewerbe (Patriotische Gesellschaft von 1765)e.V. - 5 Projekte

Hamburgs Kinder haben gerade jetzt eine Kinderstadt verdient! Nie war eine Kinderstadt nötiger als heute, wo uns die Corona-Pandemie vor Augen führt, dass Bildungschancen und Teilhabe sehr unterschiedlich verteilt sind.

Die Patriotische Gesellschaft will das Fundament für eine Hamburger Kinderstadt legen und im Sommer 2021 eine erste Kinderstadt ermöglichen. Die Kinderstadt ist ein offenes Angebot in den Schulferien, kostenfrei und allen Kindern und Jugendlichen ohne Anmeldung zugänglich. Das pädagogisch anspruchsvolle Programm bietet eine Fülle an Lern- und Erfahrungsmöglichkeiten. Die Kinder gestalten ihr eigenes Stadtleben mit all seinen Facetten und lernen dabei selbstbestimmt und frei Verantwortung zu übernehmen und in einer komplexen Gesellschaft auf Augenhöhe miteinander zu kommunizieren. Die Kinderstadt wird unser Gemeinwesen bereichern!
Um die Kinderstadt für Hamburg Wirklichkeit werden zu lassen, brauchen wir Ihre Unterstützung. Machen Sie die Hamburger Kinderstadt möglich!

Wir freuen uns, wenn Sie uns mit Ihrer Spende unterstützen, und danken Ihnen jetzt schon dafür!

Hamburgische Gesellschaft zur Beförderung der Künste und nützlichen Gewerbe (Patriotische Gesellschaft von 1765)e.V.

5 Projekte aktiv

Hier ist Hamburg Thema. Die Patriotische Gesellschaft von 1765 setzt sich seit mehr als 250 Jahren für Hamburg und seine Bürger ein.

Ähnliche Projekte