Neubau einer Tagesförderstätte in Lorsch

Behindertenhilfe Bergstrasse gGmbH - 1 Projekt

Aufgrund der hohen Nachfrage plant die bhb den Bau einer Tagesföderstätte für 30 Personen mit schwerst-mehrfach Beeinträchtigung in Lorsch. Den Klienten sollen so individuelle Betreuungs- und Förderangebote geschaffen werden.

Starkenburgring, Lorsch, Deutschland
Jetzt spenden

oder einen der vorausgewählten Spendenbeträge verwenden:

Ziel des barrierefreien Baus ist es, ein Betreuungsangebot zur Weiterentwicklung der Gesamtpersönlichkeit anzubieten. Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen sollen zudem die Möglichkeit erhalten, Verhaltensauffälligkeiten zu reduzieren. Das seelische und körperliche Wohlbefinden des zu Betreuenden soll dabei im Mittelpunkt stehen. Wesentliche Bestandteile der Förderung innerhalb der TFS finden in den Bereichen lebenspraktisches Training, Förderung im emotionalen, kognitiven und sozialen Bereich, Umwelterkundung und Arbeitstraining statt. Im Idealfall können Personen Schritt für Schritt an Aufgaben aus dem Arbeitsleben herangeführt werden und somit Arbeit als Teilhabe an der Gesellschaft ermöglicht werden.

Die Arbeiten im Starkenburgring in Lorsch sollen dieses Jahr beginnen. Es werden 5 Gruppenräume, 3 Rückzugs- und Ruheräume, 2 Pflegebäder, 3 WCs, ein Snoezelraum, ein Multifunktionsraum, ein Therapiezimmer, eine Aula, 2 Küchen, Lagerräume und ein Mitarbeiterbüro entstehen.

Behindertenhilfe Bergstrasse gGmbH

1 Projekte aktiv

Helfen Sie uns Inklusion möglichen zu machen! Als gemeinnützige GmbH ist die Behindetenhilfe Bergstrasse auf finanzielle Hilfe durch Dritte angewiesen, da öffentliche Gelder leider nicht immer ausreichen, um den Bedarf zu decken.

Ähnliche Projekte