Mit dem Buntstift auf Weltreise

Dominikus-Ringeisen-Werk Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts - 3 Projekte

Grenzen überwinden und von Zuhause aus die Welt erkunden.

"Es interessiert mich, welche Städte es gibt, welche Pflanzen und Tiere in dem Land leben."

Zwei gehörlose Klienten haben es sich zur Aufgabe gemacht, Karten der verschiedensten Länder zu gestalten. Dabei wird sorgfältig auf die Details geachtet. Es ist den Beiden wichtig, dass sowohl Städte als auch heimische Tiere  eingezeichnet werden.

Die Besonderheit ist, dass diese Karten mit Filzstiften gestaltet werden.  Dabei ist einer der Beiden für die Recherche und das Vorzeichnen zuständig und der zweite Künstler malt das Vorgezeichnete mit den Filzstiften aus.

Die unterschiedlichsten Karten sind in den letzten Monaten und Jahren entstanden und daher wurden bereits mehrere Ausstellungen veranlasst.

Ihre Werke der Öffentlichkeit zu präsentieren, bereitet den zwei Künstlern die größte Freude.

Mit dieser Freude gehen die Künstler wieder direkt frisch ans Werk.

 

Damit die Künstler auch weiterhin Karten gestalten können, werden unzählige Filzstifte benötigt.

Für den Kauf dieser Filzstifte sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.  

Lassen Sie die Weltreise der Beiden nicht enden.

 

 

Für Ihre Unterstützung sind Ihnen die zwei Künstler und alle Beteiligten sehr verbunden.

Dominikus-Ringeisen-Werk Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts

3 Projekte aktiv

Das Dominikus-Ringeisen-Werk begleitet Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung, mit körperlicher und/oder Sinnesbehinderung, Menschen mit psychischen Erkrankungen, mit autistischen Störungen und erworbenen Hirnschädigungen und Menschen im Alter.

Ähnliche Projekte