Ein Ort der Begegnung für Menschen mit und ohne Behinderung

Mühlwerk Sinneswandel e.V. - 1 Projekt

„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.“ – Guy de Maupassant. Wir setzen uns ein für Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen – Wohnen, Freizeit und Arbeit.

Einen Platz in der Gesellschaft finden, teilhaben, sich verwirklichen – wer möchte das nicht?

Für Menschen mit Behinderung, insbesondere für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf, ist das oft schwierig. Es fehlen Möglichkeiten, in einem anregenden Umfeld mit nicht oder weniger stark behinderten Menschen zusammenzuarbeiten und sich auszutauschen.

Diese Lücke wird Mühlwerk Sinneswandel schließen.
Im historischen Ambiente einer alten Sägemühle in Oberderdingen-Flehingen errichtet Mühlwerk Sinneswandel einen einzigartigen Ort der Begegnung. In drei baulichen Etappen wird hier ein Café mit offener Backstube, ein Erfahrungsfeld der Sinne und ein offenes Atelier entstehen.

Hier können die Menschen Kontakte knüpfen, sich einbringen, Verantwortung übernehmen und sich gegenseitig unterstützen.
Menschen mit Behinderung werden hier interessante abwechslungsreiche und sinnstiftende Arbeitsplätze finden.

Hier werden Menschen mit Behinderung auf Menschen ohne Behinderung treffen, junge Menschen auf Senioren, Tagesausflügler auf Ortsansässige.
Hier werden aus Fremden schnell Freunde.

Aus parallelen Welten ein gemeinsames WIR.

Gelebte Inklusion.

Mühlwerk Sinneswandel e.V.

1 Projekte aktiv

„Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen.“ – Guy de Maupassant. Wir setzen uns ein für Inklusion und Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen – Wohnen, Freizeit und Arbeit.

Ähnliche Projekte