Spielen ist ver-arbeiten

Diakonie Himmelsthür e.V. - 2 Projekte

Das Haus Micha ist eines der vier auf Kinder und Jugendliche mit schweren Einschränkungen spezialisierte Haus der Diakonie Himmelsthür. Die etwa 30 jungen Menschen sind zwischen vier und 20 Jahre alt.

Hildesheim, Deutschland
Jetzt spenden

oder einen der vorausgewählten Spendenbeträge verwenden:

Im Spiel lernen die Kinder für das Leben und verarbeiten Erlebtes, leben miteinander und teilen Freude. Gleichzeitig geht es immer auch um die Verabeitung von traumatischen Erlebnissen. Spielen ist arbeiten und ver-arbeiten!

Deshalb achten wir in der Diakonie Himmelsthür auf ausreichend Platz zum Spielen im Garten und auf Spielgeräte, damit die Kinder und Jugendlichen ausreichend toben und spielen.

Zu Weihnachten möchten wir den Kindern und Jugendlichen in unseren Häusern wichtige Weihnachtsgeschenke unter den Christbaum legen, die sie täglich benötigen: Ganz dringend fehlen zum Spielen Dreiräder, Fahrräder für Groß und Klein oder Roller. Einige Fahrzeuge sind so alt, dass sie Instand gesetzt werden müssen.

Wir brauchen jede Spende, damit die Kinder im Spiel mit neuem Schwung und Material verarbeiten, was sie erlebt haben!

Bitte schnüren auch Sie mit Ihrer Spende ein Weihnachtspäckchen für die jungen Menschen!

Diakonie Himmelsthür e.V.

2 Projekte aktiv

Die Diakonie Himmelsthür ist an gut 30 Orten für Menschen mit geistigen oder mehrfachen Einschränkungen aktiv. Wohn- und Arbeits- oder Beschäftigungsangebote inmitten der Gesellschaft fördern eine Kultur, in der Menschen ohne Barrieren miteinander leben.

Ähnliche Projekte