Therapie mit Minischweinen

Freunde auf der Bult e.V. - 2 Projekte

Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen profitieren vom heilsamen Umgang mit „tierischen Co-Therapeuten“. Minischweine erfüllen diese Aufgabe im Kinderheim Güldene Sonne des Kinderkrankenhauses AUF DER BULT.

Stimmen Sie hier für ihr Hilfsprojekt ab, das Sie unterstützen möchten
612 Person(en) gefällt dieses Projekt

Rehburg-Loccum, Deutschland
Jetzt spenden

oder einen der vorausgewählten Spendenbeträge verwenden:

Unser Verein unterstützt die tiergestützte Therapie von Kindern und Jugendlichen durch die Anschaffung mehrerer Minischweine.

Der Kontakt zu Tieren und Natur ist ein Ur-Bedürfnis der Menschen. Besonders Kinder und Jugendliche in schwierigen Lebenssituationen profitieren von dem heilsamen Umgang mit ihnen hautnah und erfahren pädagogische und therapeutische Prozesse quasi nebenbei mit Hilfe von „tierischen Co-Therapeuten“. 

Minischweine sind sehr aktiv, kommunikativ und schonungslos authentisch und helfen als Co-Therapeuten in erster Linie mit viel Körperkontakt besonders dabei antriebsschwache Kinder zu motivieren und in sich gekehrten Kindern Freude zu schenken und sie aufzumuntern.

Ein großer Vorteil der reinlichen Tiere ist auch, dass sie für Allergiker gut geeignet sind, da auf Schweineborsten keine Milben leben können.

Neben den Kosten für die Anschaffung müssen ein Stall, eine wolfstaugliche Umzäunung und Futter finanziert werden, Dafür setzen wir uns als FREUNDE AUF DER BULT e.V. gern und mit Begeisterung ein. 

Freunde auf der Bult e.V.

2 Projekte aktiv

Der Verein FREUNDE AUF DER BULT E.V. wurde 1956 gegründet und fördert mit nunmehr rund 500 Mitgliedern die Stiftung Hannoversche Kinderheilanstalt projektgebunden seit 60 Jahren.

Ähnliche Projekte