Hausengel gesucht im Rheuma-Liga-Berlin-Gesundheitszentrum zur Unterstützung bei der Wiedereröffnung

Deutsche Rheuma-Liga Berlin e.V. - 4 Projekte

Sind Sie neugierig und nicht wasserscheu? Sind Sie kommunikativ und achtsam, haben Sie Spaß im Umgang mit Menschen? Dann sind Sie herzlich willkommen in unserem Team als Hausengel des Rheuma-Liga-Berlin-Gesundheitszentrums: Wir freuen uns auf Sie!

Aufgrund der aktuellen Verordnung über erforderliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 in Berlin können wichtige Gruppenkurse für Menschen mit rheumatischen Erkrankungen zur Zeit nicht stattfinden.

Ihre Mithilfe wird benötigt im Rahmen der Organisation des Besucherverkehres im Gymnastik-Betrieb:

  • Umsetzung der Abstands- und Hygieneregelungen im Publikumsverkehr,
  • Auskünfte erteilen zum Ablauf des Badebetriebes,
  • Hilfe bei Menschen mit Bewegungseinschränkungen
  • Mithilfe bei der Wischdesinfektion (Türklinken, Geländer, Stangen, etc.)

Alle Arbeitsmittel, die für die Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorgaben und Auflagen im Hinblick auf Hygiene- und Arbeitsschutz benötigt werden, sind vorhanden.

Zeitlicher Umfang: Wöchentlich 3-4 Stunden

Wann: Ab sofort. (Zunächst erfolgt ein gegenseitiges Kennenlernen. Der Einsatz ist frühestens ab 4.5.2020 möglich und abhängig von den aktuellen behördlichen Regelungen.

Wo: Rheuma-Liga-Berlin-Gesundheitszentrum, Reißeckstraße 6a, 12107 Berlin

Ansprechpartner: Bertram Wittig, Tel. 32 290 29 51, wittig@rheuma-liga-berlin.de

Sonstiges: Sie werden von hauptamtlich Mitarbeitenden beraten und begleitet. Austauschtreffen und Fortbildungen bieten Ihnen Impulse. Wünsche über zeitlichen Umfang Ihres Engagements wird entsprochen. Sie erhalten Versicherungsschutz. Anfallende Fahrtkosten können übernommen werden.

Deutsche Rheuma-Liga Berlin e.V.

4 Projekte aktiv

Wir sind die größte Berliner Hilfs- und Selbsthilfegemeinschaft im Gesundheitswesen, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, Menschen mit chronisch rheumatischen Erkrankungen im Umgang mit der Krankheit kompetent zur Seite zu stehen.

Ähnliche Projekte