Avanta München e.V.

Weiterbilden statt aufgeben. avanta macht benachteiligte Frauen wieder fit für die Arbeit im Büro. Neue berufliche Chancen für alleinerziehende, langzeitarbeitslose und/oder psychisch kranke Frauen.

1 Spende
1 € bisher gespendet

Arbeit zu haben ist die Basis für gesellschaftliche Anerkennung, materielle Unabhängigkeit und soziale Teilhabe. avanta München hat satzungsgemäß das Ziel der beruflichen und sozialen Integration von Menschen, die auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt benachteiligt sind. Das sind insbesondere alleinerziehende Mütter, Migrantinnen, langzeitarbeitslose, erwerbsunfähige und suchtkranken Frauen sowie Frauen mit psychischen Erkrankungen. Im betrieblichen Rahmen des avanta Lettershops, einem sozialen Betrieb und Dienstleister im Dialogmarketingbereich, bietet avanta Ausbildungs- und Beschäftigungsmöglichkeiten in Form von Umschulung, Arbeitsgelegenheiten, Zuverdienstarbeitsplätzen sowie Dauerarbeitsplätzen kombiniert mit begleitender Qualifizierung und sozialpädagogischer Betreuung. avanta ist gemeinnützig, parteipolitisch und konfessionell unabhängig und kooperiert mit Partnern der Arbeitsmarktpolitik, sowie mit Firmen, Verbänden, Organisationen und Einrichtungen der psychosozialen Versorgung.

Kontakt

Bettina Redepenning

Avanta München e.V.
Stahlgruberring 22
D-81829 München

Projekte dieser Organisation