Sunnydays for Animals e.V.

Sunnydays for Animals e.V. wurde im Jahr 2005 gegründet, um Tieren in Not zu helfen. Unser Tätigkeitsgebiet umfasst die Straßenhunde und -katzen in Kusadasi/Türkei, Arad/Rumänien sowie die Katzen in Deutschland<br />

2.091 Spenden
132.645 € bisher gespendet

Seit Beginn des Projektes und Eröffnung unserer Zweitstelle in Kusadasi/Türkei im Juli 2012 bis Februar 2019 konnten wir insgesamt 9.844 Hunde und Katzen kastrieren lassen. In der gleichen Zeit wurden zusätzlich 3.414 Tiere tierärztlich behandelt bzw. operiert. Ferner füttern wir täglich ca. 500 Straßentiere vor Ort.

In Minis (Arad)/Rumänien arbeiten wir mit unserem Partnerverein APAM zusammen. Im dortigen Tierheim werden durchschnittlich 120 Tiere (Hunde und Katzen) versorgt. Viele der Tiere sind bereits älter als 15 Jahre - in biblisches Alter für einen Straßenhund! Auch hier sorgen wir für die Fütterung und tierärztliche Versorgung.

In Deutschland hingegen gibt es gleich zwei Projekte: Bei den "RescueCats" versorgen wir Tiere, die nicht mehr gewollt sind, Kitten, die auf der Straße gefunden werden und ganz besonders bemühen wir uns um ehemalige Laborkatzen, die nach oftmals langjährigem "Dienst" das Labor verlassen und ein katzengerechtes Leben führen dürfen.

Das zweite deutsche Projekt betrifft die Streunerkatzen in Hückelhoven, dem Sitz unseres Vereins. Auch hier füttern wir Straßenkatzen, lassen ihnen die notwendige tierärztliche Betreuung zukommen und kastrieren diese.

Unsere Organisation finanziert alle Projekte ausschließlich aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden.

Kontakt

Petra Schmidt

Sunnydays for Animals e.V.
Doverhahn 2
D-41836 Hückelhoven

0157-37526739
E-Mail Kontakt
https://www.sunnydays-for-animals.de

Projekte dieser Organisation