Ausbau des denkmalgeschützten Gebäudes „Glauer Hof“ zu einem inklusiven Wohnprojekt.

Glauer Hof - Inklusion leben gGmbH - 2 Projekte

Der Glauer Hof – Haus der Inklusion ist ein gemeinschaftliches orientiertes inklusives Wohnprojekt.

Stimmen Sie hier für ihr Hilfsprojekt ab, das Sie unterstützen möchten
123 Person(en) gefällt dieses Projekt

Friedensstadt Weißenberg, Am Glauer Hof, 14959 Trebbin, Deutschland
Jetzt spenden

Im Glauer Hof-Haus der Inklusion leben Menschen mit und ohne Behinderungen gemeinschaftlich zusammen. Sie wollen einander helfen und unterstützen. Der Glauer Hof wurde als zweites Gebäude der auftrebenden Siedlung im Jahr 1922 vom Architekten Willy Fromholz errichtet. Das bestehende Gebäudeensemle steht unter Denkmalschutz. Urprünglich war der Glauer Hof ein Vierseithof. Er diente mehreren Fuktion. Es beherbergte Wohnungen, eine Poststelle und einen kleinen Kolonialwarenladen zur Versorgung der Siedler. Später diente er in einem Bereich als Privatschule für die Siedlerkinder. Sie mußten besonders im Winter lange Wege nach Trebbin und Blankensee zurück legen. Mit der Einrichtung der Privatschule im Glauer Hof blieben die langen Wege für sie erspart.

Mit der Sanierung des denkmalgeschützten Glauer Hofs soll durch Erweiterung wieder der ursprüngliche Vierseithof entstehen. Geschaffen werden 21 barrierefreie Wohnungen in der Größe 40-60 m2 und 4 nicht barrierefreie Appartements im ausgebauten Dachraum des Bestandsgebäudes. 10 Wohneinheiten sind für Menschen mit deutlichen Einschränkungen vorbehalten, darunter 4 WE für Rollstuhlfahrer, 2 WE für Menschen mit Seheinschränkungen und 4 WE für Menschen mit anderen körperlichen Einschränkungen. In Detailfragen für Sehbehinderte berät uns der Allgemeine Blinden- und Sehbehindertenverein. Gemeinschaftseinrichtungen wie ein Gemeinschaftraum mit barrierefreiem WC, ein Raum der Stille als persönlicher Rückzugsort für Gespräche oder zur inneren Besinnung sowie ein barrierefrei gestalteter Innenhof mit einer kleinen Bühne für Musik- oder darstellerische Vorführungen gehören zur Einrichtung.

Der Entwurf ist übrigens aus einem Wettbewerb , der an Universitäten und Hochschulen 2019/2020 unter Studierenden ausgeschrieben war, hervorgegangen. Unter den 10 eigegangenen Entwürfen wurde drei von Ihnen prämiert. Der Siegerentwurf wurde der folgenden Planung zugrunde gelegt. Die beiden Preisträgerinnen- ausgebildete Architektinnen- arbeiten gemeinsam mit dem beauftragten Architekturbüro an der Durcharbeitung.

Die Planung ist bereits weit forgeschritten; der Antrag auf Baugenehmigung  wurde bereits im Dezember 2020  beim zuständigen Landratsamt gestellt. Mit den Bauarbeiten soll begonnen werden sobald die notwendigen Voraussetzungen erfüllt sind.

Es besteht die Möglichkeit, eine Fördermitgliedschaft zur Unterstützung des Projekt einzugehen. Einzelspenden helfen uns sehr, die anspruchsvolle gesellschftliche Aufgabe zu meistern.

Näheres ist auf unserer Webseite www.glauer-hof.de zu finden. Hier besteht auch die Möglichkeit, fsich ür den Erhalt eines Newsletters anzumelden. Dann gibt es immer Nachrichten über neue Entwicklungen.

Glauer Hof - Inklusion leben gGmbH

2 Projekte aktiv

Herzlich willkommen! Die „Glauer Hof – Inklusion leben gGmbH“ setzt sich aktiv für Inklusion ein und schafft Wohn- und Betreuungsmöglichkeiten für Menschen mit und ohne Behinderung.

Ähnliche Projekte