AGUS (Angehörige um Suizid) e.V.

AGUS steht für "Angehörige um Suizid" und wurde als Verein 1995 in Bayreuth gegründet. Wir bieten mit 80 Selbsthilfegruppen für Menschen, die einen nahestehenden Angehörigen durch Suizid verloren haben, wohnortnah Hilfe und Unterstützung.

389 Spenden
54.082 € bisher gespendet

Ein Suizid trifft Angehörige meist unvorbereitet und aus dem heiteren Himmel. Plötzlich stehen Polizisten in der Tür und überbringen die Nachricht. Zurück bleiben Partner, Kinder, Eltern, Geschwister, Verwandte und Freunde, für die eine Welt zusammengebrochen ist. Sie fühlen sich allein mit diesem schweren Schicksal und ihrer Trauer. In dieser schweren Phase ihres Lebens gibt AGUS Hinterbliebenen Halt und Orientierung. In mittlerweile 80 Selbsthilfegruppen in Deutschland besteht die Möglichkeit zu Gespräch und Austausch unter Menschen, die Ähnliches durchmachen müssen. Daneben gibt es noch weitere Angebote wie kostenlose Unterlagen, Wochenendseminare, Themenbroschüren, ein Internetforum, die AGUS-Jahrestagung und Workshops für betroffene Kinder und Jugendliche.

Kontakt

Jörg Schmidt

AGUS (Angehörige um Suizid) e.V.
Kreuz 40
D-95445 Bayreuth

0921-150 09 60
E-Mail Kontakt
http://www.agus-selbsthilfe.de

Projekte dieser Organisation