Aidshilfe Niedersachsen

Aidshilfe Niedersachsen - seit über 30 Jahren engagieren wir uns gemeinsam mit den Mitgliedsorganisationen in der HIV-Prävention. Mit unser aktiven Minderheiten- und Antidiskriminierungspolitik kämpfen wir für die Akzeptanz für Menschen mit HIV und Aids.

9 Spenden
2.360 € bisher gespendet

Der Aidshilfe Niedersachsen Landesverband e.V. (AHN) ist der Dachverband der elf niedersächsischen Aidsilfen, zu dem außerdem die Beratungsstelle für Prostituierte Phoenix e.V., das Ethno-Medizinische Zentrum sowie die Akademie Waldschlösschen gehören.

Die Aidshilfe Niedersachsen unterstützt, berät und informiert ihre Mitgliedsorganisationen, organisiert die Fort- und Weiterbildung von ehrenamtlichen Vorständen und hauptamtlichen Mitarbeiter*innen, vertritt seit 1987 die gemeinsamen Interessen ihrer Mitglieder gegenüber Politik, Verwaltung und Öffentlichkeit, arbeitet in den Gremien der Deutschen Aidshilfe mit und entwickelt eigene landespolitische Konzepte für die Aufklärungs- und Präventionsarbeit:

- Your Health, Your Rights - mehrsprachige Gesundheitsaufklärung für die ganze Familie, www.positive-network.de
- SVeN - schwule Vielfalt erregt Niedersachsen, www.svenkommt.de
- Safer Use Kampagne für drogengebrauchende Menschen, www.niedersachsen.aidshilfe.de/safer-use-kampagne
- Mehrsprachige Aufklärung für Menschen mit Fluchtgeschichte, www.aidshilfe-niedersachsen-refugees.de
- PRO+ das Netzwerk von Menschen mit HIV, www.pro-plus-niedersachsen.de

Kontakt

Christin Engelbrecht

Aidshilfe Niedersachsen
Schuhstraße 4
D-30159 Hannover

0511 13 22 12 00
E-Mail Kontakt
http://www.niedersachsen.aidshilfe.de

Projekte dieser Organisation