Hands on Technology e.V.

HANDS on TECHNOLOGY e.V. bietet Bildungsprogramme mit Wettbewerbscharakter für Kinder und Jugendliche an, die es zum Ziel haben, junge Menschen für MINT-Themen zu begeistern und sie spielerisch mit Technologie und Informatik vertraut zu machen.

3 Spenden
1.200 € bisher gespendet

HANDS on TECHNOLOGY veranstaltet verschiedene internationale Bildungsprogramme, um Kindern und Jugendlichen den Zugang zu naturwissenschaftlichen Fächern zu erleichtern und sie frühzeitig für einen Ingenieurs- oder IT-Beruf zu motivieren. Sie sollen lernen, Herausforderungen kreativ, fantasievoll und mit Teamgeist anzugehen und eine positive Grundeinstellung zu den MINT-Gebieten aufzubauen.
Ziel ist es, Kinder und Jugendliche mit den Schlüsselqualifikationen des 21. Jahrhunderts auszustatten; sie können wie ForscherInnen und IngenieurInnen denken und gestalten aktiv die Gesellschaft, sowohl mit ihrem MINT-Wissen als auch mit ihren sozialen Kompetenzen.
HANDS on TECHNOLOGY e.V. veranstaltet seit 2002 die Förderprogramme FIRST® LEGO® League, FIRST® LEGO® League Junior und RoboCup Junior für SchülerInnen ab 6 und bis 16 Jahre. Diese kombinieren den Spaß und die Spannung eines Sportevents mit der kniffligen Aufgabe, einen Roboter z.B. aus dem System LEGO® Mindstorms zu entwerfen, zu bauen und zu programmieren. Die TeilnehmerInnen haben die Möglichkeit, mithilfe dieser herausfordernden Roboterwettbewerbe wertvolle und praktische Erfahrungen in der Arbeit mit komplexen Technologien zu sammeln und ihre Problemlösungsfähigkeiten zu verbessern – und das alles mit einer Menge Spaß und Fantasie.

Kontakt

Stefanie Sieber

Hands on Technology e.V.
Plautstraße 80
D-04179 Leipzig

Projekte dieser Organisation

Dokumente

Anbei finden Sie ausgewählte Dokumente unserer Organisation zum Download.