Orcas beobachten und schützen

Whale and Dolphin Conservation GmbH - 1 Projekt

Whale and Dolphin Conservation (WDC) unterstützt seit vielen Jahren das OrcaLab, das an der kanadischen Westküste wild lebende Orcas erforscht und schützt. Aktuell benötigt das OrcaLab ein neues Unterwassermikrophon.

Stimmen Sie hier für ihr Hilfsprojekt ab, das Sie unterstützen möchten
3 Person(en) gefällt dieses Projekt

Hanson Island, Mount Waddington A, British Columbia, Kanada
10 € bisher gespendet
Jetzt spenden

Orcas sind faszinierende, intelligente und sehr soziale Meeressäuger. Doch Unterwasserlärm, Überfischung, Plastikmüll und Umweltgifte sind für sie große Gefahren. Manche Orca-Gruppen wie die Southern Residents wurden durch Lebendfänge für Delfinarien in den 60er und 70er Jahren so stark dezimiert, dass sie heute ums Überleben kämpfen. Ihre nördlichen Nachbarn, die Northern Resident Orcas, werden seit mehreren Jahrzehnten von Paul Spong und Helena Symonds, Gründer des OrcaLabs auf Hanson Island in British Columbia, Kanada, erforscht. WDC unterstützt das Projekt, denn die Erforschung der Orcas hilft, sie besser vor Gefahren zu schützen. Die Wanderrouten und die komplexe Kommunikation der Orcas lassen sich am besten mit Unterwassermikrofonen, sogenannten Hydrophonen, aufzeichnen und auswerten. Die Daten sind wichtige Grundlage dafür, Schiffsrouten umzuleiten oder Geschwindigkeitsbegrenzungen für Schiffe durchzusetzen, um die Orcas vor Lärm, Schadstoffen und Zusammenstößen zu bewahren. Aktuell benötigt das OrcaLab ein neues Hydrophon. Helfen Sie mit Ihrer Spende und leisten sie so einen wichtigen Beitrag für den Schutz der wild lebenden Orcas vor Kanadas Küste!

Whale and Dolphin Conservation GmbH

1 Projekt aktiv

Whale and Dolphin Conservation (WDC) ist die weltweit führende gemeinnützige Organisation zum Schutz von Walen und Delfinen. Unsere Vision ist eine Welt, in der alle Wale und Delfine in Freiheit und Sicherheit leben.

Ähnliche Projekte