Fahrräder reparieren im Kindertreff "Puzzle"

Omse e.V. - 2 Projekte

Unsere motivierten ehrenamtlichen Fahrradreparateure stellen uns ihre Arbeitszeit kostenlos zur Verfügung. Doch für die Ersatzteile benötigen wir finanzielle Unterstützung.

Stimmen Sie hier für ihr Hilfsprojekt ab, das Sie unterstützen möchten

Dresden, Deutschland
0 € bisher gespendet
Jetzt spenden

oder einen der vorausgewählten Spendenbeträge verwenden:

Eine besondere Leidenschaft unserer Kinder und Jugendlichen im Kindertreff „Puzzle“ ist das Fahrradfahren: Wir haben aktuell zehn Fahrräder zur Verfügung, die sie abwechselnd nutzen können. Allerdings gehen die Räder durch die starke Beanspruchung oft kaputt. Deshalb haben wir einen Reparatur-Nachmittag ins Leben gerufen, für den die Spenden benötigt werden.

Im Kindertreff „Puzzle“ in Dresden-Gorbitz gestalten wir mit Kindern und Jugendlichen zwischen fünf und 13 Jahren Freizeit: Wir kochen und backen gemeinsam, sind kreativ und sportlich aktiv, spielen und lernen zusammen und unternehmen Ausflüge. Die Kinder und Jugendlichen dürfen dabei selbst bestimmen, was auf den Tisch kommt, was gebastelt und gespielt wird und auch, wohin die Ausflüge gehen.

Das gemeinsame Radfahren im Innenhof des Kindertreffs ist für die Kinder ein Highlight der Woche und deshalb sehr beliebt. Da kommt es nicht selten vor, dass 30 Kinder an einem Nachmittag auf unseren Drahteseln sitzen und begeistert ihre Runden drehen. Entsprechend groß ist die Beanspruchung unserer Räder. Um sie gut in Schuss zu halten, haben wir deshalb einen monatlichen Reparaturnachmittag ins Leben gerufen. An diesem Nachmittag reparieren kundige Ehrenamtliche gemeinsam mit den Kindern die Räder. Schläuche flicken, Reifen tauschen und Bremsen erneuern sind dabei die häufigsten, aber nicht die einzigen, Tätigkeiten.

Zusätzlich zur Reparatur der Fahrräder vom Kindertreff bieten wir den Familien, die in der Nähe wohnen, die Möglichkeiten, kaputte Räder ihrer Kinder am Reparaturnachmittag vorbeizubringen und sie gemeinsam mit unseren Ehrenamtlichen in Stand zu setzen. Dabei erbitten wir von den Eltern einen geringen finanziellen Beitrag zu den benötigten Ersatzteilen.

Doch auch Familien, die sich das nicht leisten können, möchten wir unterstützen und bieten ihnen an, für die Ersatzteile mit Engagement statt Geld zu zahlen. So unterstützen uns Eltern mit ihrer Zeit beispielsweise bei anderen Veranstaltungen des Kindertreffs, machen uns einen Obstsalat für die Nachmittagsverpflegung der Kinder, helfen uns beim Auf- und Abbau unseres Trampolins und anderem.

Unsere motivierten ehrenamtlichen Fahrradreparateure stellen uns ihre Arbeitszeit kostenlos zur Verfügung. Doch für die Ersatzteile benötigen wir finanzielle Unterstützung. Unsere Ausgaben für das Material belaufen sich auf etwa 150 Euro aller drei Monate. Damit wir diese Arbeit finanzieren können und die Kinder weiterhin so viel Freude am unbeschwerten Radfahren haben können, bitten wir um Ihre Spende.

Benötigt werden Spenden für:

  • Ersatzteile zur Reparatur von Fahrrädern
  • Materialkosten in Höhe von etwa 150 Euro aller drei Monate

Omse e.V.

2 Projekte aktiv

Der Omse e.V. ist freier Träger von Kindertagesstätten, der freien Laborschule Dresden, eines Kinder- und Familientreffs sowie verschiedener soziokultureller Stadtteilprojekte in Dresden.

Ähnliche Projekte