AGUS ist für mich... 25 Jahre AGUS

AGUS (Angehörige um Suizid) e.V. - 2 Projekte

Eine etwas andere Publikation zum 25jährigen Vereinsbestehen: keine klassische Chronik, sondern die Geschichte wird durch 25 Persönlichkeiten lebendig und diese geben auch einen Einblick in die Gegenwart und machen Mut für die Zukunft.

Bayreuth, Deutschland
0 € bisher gespendet
Jetzt spenden

oder einen der vorausgewählten Spendenbeträge verwenden:

Spendenkategorie:
Tags:

AGUS ist für mich... So beginnen 25 Portraits in einer neuen Themenbroschüre, die zum 25jährigen Bestehen von AGUS entsteht.

Es handelt sich dabei um Menschen, die AGUS in den letzten 25 Jahren geprägt haben, aktuell prägen und vielleicht in der Zukunft prägen werden: vom zehnjährigen betroffenen Mädchen hin zum dienstältesten Gruppenleiter, von langjährig hauptamtlich Beschäftigten hin zu Menschen, die erst seit kurzem für AGUS tätig sind oder vom treuen Sponsor hin zum zuverlässigen Unterstützer, der sich auch als Nicht-Betroffener mit AGUS identifiziert.

Diese drei Beispiele geben nur einen kleinen Ausschnitt vom vielfältigen Engagement der Menschen, die sich mit AGUS verbunden fühlen. Stellvertretend für alle stellen sich hier 25 Persönlichkeiten vor. Was sie tun, bleibt oft im Verborgenen, ist aber für andere Betroffene eine wichtige Hilfe. Für dieses Prinzip der Selbsthilfe steht AGUS seit der Vereinsgründung im Jahr 1995. Mit dieser Broschüre wollen wir sie alle würdigen und unseren Dank zum Ausdruck bringen.

Durch eine Vielzahl von Sponsoren fühlen wir uns bei diesem Projekt auch finanziell getragen. Dennoch bleibt ein Eigenanteil von mind. 10 Prozent für AGUS. Bei 6.000,- Euro Gesamtkosten für Gestaltung und Druck sind dies 600,- Euro.

AGUS (Angehörige um Suizid) e.V.

2 Projekte aktiv

AGUS steht für "Angehörige um Suizid" und wurde als Verein 1995 in Bayreuth gegründet. Wir bieten mit 80 Selbsthilfegruppen für Menschen, die einen nahestehenden Angehörigen durch Suizid verloren haben, wohnortnah Hilfe und Unterstützung.

Ähnliche Projekte