Vinmathee Social Service Society Indien

Deutsches Katholisches Blindenwerk e.V. - 3 Projekte

Insbesondere in Entwicklungsländern ist es für viele blinde und stark sehbehinderte Menschen nicht möglich, ein selbstständiges Leben zu führen. Die Voraussetzung dafür ist ein eine gute Schulausbildung und vielfältige Unterstützung.

Vinmathee Heim und Bildungszentrum

Im Vinmanthee Heim und Bildungszentrum im südindischen Tamil Nadu kümmert man sich seit über 25 Jahren um die Aus- und Weiterbildung von blinden und sehbehinderten Menschen jeden Alters. In der dortigen Schule können öffentliche Abschlüsse erreicht werden, die den Besuch  weiterführender Schulen ermöglichen. Das angeschlossene Internat beherbergt ebenfalls Studenten des Jeevan College of Education, die zuvor ihre Schulausbildung bei Vinmathee abgeschlossen hatten.

Berufsbildungskurse

Das DKBW unterstützt dieses Zentrum regelmäßig mit Unterhaltszuschüssen für den täglichen Bedarf der Schüler. Unter der Leitung von Frau Dr. Santhiraj wurden durch unsere finanzielle Unterstützung auch Trainings zur Berufsausbildung eingeführt, damit die blinden und sehbehinderten Menschen Gelegenheit erhalten, langfristig zumindest einen Teil ihres Lebensunterhaltes selbst zu verdienen. So werden beispielsweise Schulungen abgehalten zur Herstellung von Kreide und Räucherstäbchen, die später zum Verkauf angeboten werden können.

Bildung ist Zukunft

In Zusammenarbeit mit Caritas India CBR Forum, unserem Partner vor Ort,  wollen wir auch künftig dafür sorgen, diesen jungen Menschen einen nachhaltigen Weg in die Zukunft und einen Ausblick auf ein Leben in Selbstständigkeit zu eröffnen.

Deutsches Katholisches Blindenwerk e.V.

3 Projekte aktiv

Das Deutsche Katholische Blindenwerk (DKBW) wurde im Jahr 1969 gegründet. Seit mehr als 50 Jahren arbeiten wir, um blinden, hochgradig sehbehinderten und taubblinden Menschen eine angemessene Stellung in der Gesellschaft zu sichern.

Ähnliche Projekte