Einzelunternehmer in Not wegen schwerer Erkrankung

LIBERTAS e.V. - 1 Projekt

Die Libertas begleitet einen schwer erkrankten Einzelunternehmer, seine wirtschaftlich Verhältnisse sind sehr angespannt. Seine Ärzte haben ihm mitgeteilt haben, dass es für die multiple Krebserkrankung keine Therapie mehr. Unterstützen Sie ihn.

Marktplatz 3A, Königsbrunn, Deutschland
0 € bisher gespendet
Zielsumme: 5.000,00 €
Jetzt spenden

oder einen der vorausgewählten Spendenbeträge verwenden:

Liebe SpenderInnen,

seit einiger Zeit begleiten wir mit LIBERTAS einen schwer erkrankten Einzelunternehmer, der auch im politischen Bereich sehr aktiv war.

In seinem Metier, dem Vertrieb, hatte er zum Schluß kein glückliches Händchen, weshalb seine wirtschaftlichen Verhältnisse sehr angespannt sind.

Ein liebenswerter Mann, der sich zu Gott gewendet hat und nun seine Dinge ordnet, da die Ärzte ihm mitgeteilt haben, dass es für die multiple Krebserkrankung keine Therapie mehr gibt.

Wer die LIBERTAS bei der aktiven Hilfeleistung unterstützen will, kann dies mit einer Spende mit dem Vermerk "Einzelunternehmer in Not“ tun. Wir benötigen eine mittleren vierstelligen Betrag, um ihn zu unterstützen und alle evtl. Kosten zu decken. Alle Spender erhalten im nächsten Jahr eine Spendenbescheinigung. 

Für Details und Fragen, die wir nicht schriftlich verbreiten wollen, stehe wir gerne zur Verfügung.

Danke für die wohlwollende Prüfung und eventuelle Unterstützung.

LIBERTAS e.V.

1 Projekt aktiv

Es ist uns ein Anliegen Menschen, die finanziell und wirtschaftlich geschädigt sind und sich selber nicht mehr helfen können, zu dienen. Dies soll durch Prävention, Beratung und praktische Hilfeleistung erfolgen.

Ähnliche Projekte